16 Wochen Oski

IMG_0249Jaaaa, Oski. Wer findet auch, dass das blöd klingt? Bitte melden! Aber der Papa hat an diesem Spitznamen Gefallen gefunden… ohje. Vielleicht kann ich ihm nach diesem Post beweisen, dass das kein schöner Name ist 😉 Also unterstützt mich bitte… (Oskar, wenn du das später irgendwann mal liest: Papa ist Schuld! 😉 ) … Nun zum Update:

Oskar mag:
* Baden – Juhu, Baden ist wieder angesagt! Mit dem Tipp von der Hebamme, dass wir ihn zuerst in Bauchlage in die Wanne legen sollen (damit er sieht wo er hinkommt), hat es super geklappt 🙂
* Bauchlage und auf den Rücken drehen – ich dachte ja, dass wir das hier nie schreiben, aber der junge Mann mag seit letzter Woche plötzlich total gerne auf dem Bauch liegen. Es ist wirklich manchmal nur eine Frage von Tagen und alles ändert sich. Da aber nur Bauchlage langweilig ist, dreht er sich jetzt parallel (diesmal wirklich!) vom Bauch auf den Rücken. Das “konnte” er ja schon mal, hat es aber zwischenzeitlich verlernt gehabt. Jetzt ist der Kopf anscheinend wieder schwer genug und die Schwerkraft hilft mit.
Hier eine Sammlung von aktuellen Bauchlage-Fotos… ihr seht, so schlimm kann das nicht mehr sein 😉

Oskar mag nicht: 
* Ganz ehrlich, momentan gibt es da eigentlich nichts. Der Junge ist zufrieden. Selbst bei der Hitze war alles ok.

Veränderungen:
* Momentan passiert irgendwie so viel, aber nichts was ich einzeln benennen kann. Die Körperspannung von Oskar wird jeden Tag besser, ich denke das liegt auch an den Bauch Übungen… 😉
* Etwas fällt mir doch ein! Oskar hat, glaube ich, seine “Mitte” gefunden. Die Hände treffen sich immer mehr in der Mitte und er macht ganz lustige Fingerübungen… vorher war es ja eher, dass beide Hände unterschiedliche Dinge gemacht haben, aber mittlerweile gehen auch beide Hände zum selben Spielzeug usw. Über was man sich als Mutter so freut, hihi.
* Apropos Bauchübungen. Da es ja hier um Veränderungen geht. Es muss auch was bei der Mutti passieren! Ich kann meinen aktuellen Fitnesszustand einfach nicht mehr aushalten und da die Zeit für Fitnessstudio momentan noch nicht ausreicht, habe ich mich bei New Moove zum Testen angemeldet. Die Probe-Woche geht heute los, ich werde im nächsten Post berichten, ob das was für mich ist.

Aus der Reihe… Oskar schläft… es ist aber auch einfach so niedlich!

Was haben wir gemacht:
* Ich hätte es vorher von mir selber nie gedacht, aber ich bin auch so eine Mutti, die alle möglichen Kurse mitmacht. Dass es mit dem Delfi Kurs geklappt hat, ist aber eher Zufall. Eigentlich hatte ich mich zu spät gemeldet, aber spontan wurde noch ein Kurs angeboten, den wir jetzt seit 2 Wochen besuchen. Eigentlich ist das ja nichts besonderes, man singt mit den Kindern, macht Spiele usw. Ich finde es aber immer wieder schön “rauszukommen” und mich mit anderen Müttern auszutauschen bzw auch Oskar mit anderen Babies zusammenzubringen. Also ich finde es eine gute Sache, für Mama und Baby 😉
* Wir waren zwar schon einmal im Park, doch vor einer Woche am Freitag haben wir dann auch zum ersten Mal gegrillt… jaaa, der Sommer geht los! Ich freue mich.
* Mittwochs ist immer Mutti/Baby-Treff und wir waren diesmal auf einer großen Runde in Riddagshausen unterwegs und dann haben wir im Teetied Kaffee&Kuchen genossen. Also momentan kann ich mich echt nicht über mein Leben beschweren 😉
* Außerdem waren wir wieder bei meiner Arbeitskollegin und ihrem Henri. Das ist für mich immer ein Blick in die Zukunft, da der Kleine mittlerweile 8 Monate alt ist… das sind fast nur 4 Monate Unterschied und was in dieser Zeit alles passiert ist wirklich faszinierend!
* Die Firma vom Papa feiert jedes Jahr in Juni “Sommerfest“, aber nicht langweilig beim Grillen, sondern in diesem Jahr waren wir Disc Golf spielen und danach schön essen. Disc Golf kann ich wirklich jedem ans Herz legen, es macht richtig viel Spaß, man ist an der frischen Luft und man kann es mit vielen Freunden spielen. Schaut doch mal, ob es bei Euch in der Nähe eine Anlage gibt…
* Bei uns in der Nachbarstrasse gab es am Samstag ein kleines Straßenfest, da waren wir dann mal kurz. Es war zwar nicht riesig, aber die Lebenshilfe hat dort unter anderem ein Café und einen Kindergarten und ich habe die Gelegenheit gleich mal genutzt, um den Kindergarten anzuschauen. Ich finde das Konzept super und werde Oskar dort sicherlich mal auf die “Warteliste” setzen. Und schaut euch dann in den Fotos mal den Innenhof/Spielbereich an! Ein Traum 🙂 Außerdem hat sich der Papa das erste Mal getraut, Oskar zu tragen. Das ist so ein schöner Anblick für mich… ich glaube, das werde ich jetzt öfters geniessen können!
* Zum Sonntag gab es dann auch für mich ein paar “erste Male”. Wir waren mit ein paar Freunden Erdbeeren pflücken (jaaaa, ich habe das wirklich noch nie gemacht, außer in Oma’s Garten!) und Geocachen. Geocaching ist ja wirklich spannend, aber wir haben uns echt ganz schön blöd angestellt. 😉 Es fehlt halt noch das Auge für die richtigen Stellen, aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Werden wir sicherlich bald wiederholen. Beim Geocachen haben wir dann noch das erste Mal Baby in Croozer ausgetestet. Allerdings nur zum Schieben, da wir die Kupplungen dank fehlendem Werkzeug noch nicht an die Fahrräder gebracht haben. Aber der erste Versuch beim Schieben war ein voller Erfolg… Oskar ist sofort weggeratzt und hat 2h am Stück gepennt! Das hatten wir im Kinderwagen vor 2 Monaten zum letzten Mal 😉
* Heute waren wir zum ersten Mal Babyschwimmen. Auch das ist wieder eher Beschäftigungstherapie für die Mama 😉 Nee, Spaß, wie schon erwähnt will ich Oskar vor unserem Urlaub in Portugal noch etwas mehr mit der Materie “Wasser” vertraut machen… Und es war eigentlich ganz gut. Er hat zwar die ganze Zeit etwas erstaunt aus der Wäsche geschaut, aber zumindest hat er nicht geweint/geschrien. Kann also nicht so schlecht gewesen sein 😉

Was mir vorher niemand erzählt hat:
* Letztes Wochenende war ich leider selber sehr angeschlagen/erkältet und dadurch ziemlich fertig. Das war ja vor der Schwangerschaft schon immer blöd, aber mit Kind ist krank sein echt ein A****loch! Man kann sich nicht wirklich eine “Auszeit” nehmen, der Kleine versteht ja noch nicht dass es einem nicht so gut geht. Aber naja, das geht auch alles vorbei, man braucht halt nur noch stärkere Nerven… und zum Glück hat sich der Kleine nicht angesteckt.
* Haarausfall – ich dachte ja immer, dass ich verschont werde. In der Schwangerschaft hatte ich damit gar keine Probleme, doch irgendwie sehe ich momentan ganz schön viele Haare bei uns rumliegen. Mal schauen wie sich das entwickelt.
* Schwangerschaftsstreifen… ich dachte wirklich, dass das Thema nach der Geburt durch ist. Aber NEE!!! Ich dachte bis zuletzt, dass es mich nur mit ein paar minimalen Streifen am Bauch erwischt hat. Doch vor kurzem habe ich auch an der Brust Streifen entdeckt. Die waren da vor ein paar Wochen noch nicht. Aber gut… auch das verbuche ich unter “kleinere Schönheitsmakel”, immerhin habe ich ja den Kleinen auf die Welt gebracht…

New in:
* Über das Portrait von Pusteblumig habe ich schon in meinem vorherigen Post berichtet, schaut unbedingt rein!
* Was gibt es süßeres als Babies in Mokassins? Ich wollte schon lange welche haben, aber ich habe es einfach nicht eingesehen, 30€ oder mehr dafür auszugeben! Vor kurzem hatte ich Glück, dass eine andere Mama über Instagram verkündet hat, dass sie wieder neue Sachen bei Mamikreisel eingestellt hat. So konnte ich 2 Paar Echtledermokassins für 25€ ergattern! Jaaaa, ist nicht notwendig, aber einfach soooo niedlich 🙂
* Eine kleine Bestellung bei Next brachte die tolle dunkelblau-weiß-gestreifte Regenjacke für den Herbst hervor. Außerdem kamen das Shirt mit dem Affen und die zwei Beanies von Wakamono an (bestellt über windelbar). Die Fuchs-Leggins sind von Mamikreisel, allerdings sind sie original von vonjula… auch das ein sehr schöner Shop mit Selbstgenähten.
* Apropos Selbstgenähtes… eigentlich wollte ich diese Woche schon meine erste selbstgenähte Hose präsentieren. Da die liebe Post aber schon seit einer Weile (punktuell????) streikt, warte ich seit über einer Woche auf meine ersten Stoffe :((((( Aber ich hoffe, dass sie diese Woche ankommen und ich mal etwas Zeit habe zum Nähen!!! Drückt die Daumen 🙂

Und hier noch der Vergleich zur letzten Woche…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s